Unser neuester User ist http://ninja-rpg.aktiv-forum.com/u54
 
KalenderStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» AKIRA YAMATO
Mo Mai 13, 2013 3:19 pm von Kazuya Senju

» Bewerbungsfrist
Mo Mai 13, 2013 3:08 pm von Kazuya Senju

» EXP-SYSTEM NUN AKTIV!!
Fr Apr 12, 2013 4:32 pm von Akira Yamato

» Fragen und Antworten ;3
Fr Apr 12, 2013 7:03 am von Akira Yamato

» Gästebuch ;3
Fr Apr 12, 2013 7:00 am von Akira Yamato

» [FANFICTION] Back to Konoha
Fr Apr 12, 2013 6:58 am von Akira Yamato

» NEUE REGELUNG !! ANBU & JONIN
Fr Apr 12, 2013 6:54 am von Akira Yamato

» AUFBAU PHASE
Fr Apr 12, 2013 6:46 am von Akira Yamato

» Das Team
Fr Apr 12, 2013 6:39 am von Akira Yamato

» Tekka Tohaka
Do Apr 11, 2013 12:57 am von Akira Yamato

» Tohaka-Clan
Mi Apr 10, 2013 11:12 pm von Tekka

» Tekka Tohaka Jutsuliste
Mi Apr 10, 2013 11:11 pm von Tekka

» Serena Yoshida
Mi Apr 10, 2013 11:05 pm von Akira Yamato

» Kazuya Senju
Mi Apr 10, 2013 5:54 pm von Akira Yamato

» Senju-Clan
Do Apr 04, 2013 2:37 pm von Kazuya Senju


Teilen | 
 

 Trainingsplatz.

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 2:04 am

cf Wolkengarten die Affengehegen

Sie saß unter einem Baum und pustete eine Strähne aus dem Gesicht das sie sonst so ordentlich in den Zöpfen hatte doch jetzt war sie einfach nur k.o. und erschöpft vom vielem Training.
Ja sie hatte bschlossen noch ein wenig mehr zu trainieren damit sie vorbereitet war und wa ssollte sie sonst machen der Raikage war ja fürs erste nicht da und so hatte sie nichts mehr zu tun da er ihr keine aufgaben mehr gegeben hatte nur auf das Dorf aufzupassen und imoment geschah ja nichts.
Sie strich ihre Haare nach hinten und holte ihr buch raus das sie mitgenommen hatte und setzte sich in den Schatten eines Baumes udn begann zu lesen heute würde wahrscheinlich nichts wichtiges passieren da durfte sie sich auch mal eine auszeit nehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 2:13 am

Comes from Sunagakure

Der Riss entsteht direkt vor Chiyo unterm Baum. Tyrael steig von dem ab und stellt sich vor Chiyo.
Ich wusste ich würde dich hier finden. Na ist etwas vorgefallen?
Er wollte eig. nach Iwa doch er wollte wieder hier mal vorbei schauen damit er sich sicher ist das Chiyo und Miyu sicher sind, ganz geschwiegen dem gesamten Dorf, denn er wollte nicht das ihnen etwas zu stößt.
Du glaubst nicht was der Kazekage für ein Versager ist.
Er hatte immer noch diesen Kühlen Blick, doch schien er irgendwie freundlicher zu sein, und musterte Chiyo.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 2:24 am

Sie klappte das Buch zusammen und schaute auf dem Riss.
sie legte den Kopf schief und war am überlegen warum gerade dort ein Riss entstand,
als sie dann sah wer vor ihr stand seuftzte sie eigentlich hätte sie sich denken können das
es der Raikage war der dort auftauchte, aber das der so schnell wieder kommen würde
hätte sie echt nicht gedacht.

" Ich öhh ähh echt blöder Zeitpunkt ich seh aus wie weiß nicht aber icvh seh schrecklich aus."
sie machte hastig ihre Haare wieder ordentlich und musterte den Raikagen um sicher zu gehen
das er sich nicht verletzt hatte.

" Ihr seid aber schnell wieder zurück gekehrt."
Sie klopfte neben sich auf den platz und steckte dann das Buch weg.
"Erzählt wie der KAzekage so ist. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 2:31 am

Tyrael setzt sich neben Chiyo und atmete erstmal tief durch.
Er wusste nicht warum sie versuchte sich aufzupeppeln oder sich zu richten. Schließlich war sie Trainiren und bei sowas musste man nicht gut oder gepflegt aussehen. Obwohl Chiyo immer hübsch aussah. Doch er sagte nichts.
Er atmete aus und sah sie an.
Ja das ging schnell. Mit der konnte man kein Fachgesprech führen. Ich glaube nicht das die ältesten sie zum Kazekagen gemacht haben. Sie denkt nicht nach und sie hat keinerlei Vorraus Sicht.
Tyrael war verärgert versuchte es aber geheim zu halten.
Ich meine ohne den Ausmaß oder die Folgen zu wissen nimmt sie an einem Kriegt teil.
Ich weiß nicht ob man mit solchen Menschen einen Frieden aufrecht halten kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 2:48 am

Sie strich sich durch ihre Haare sie hatte ihre Haare ordentlich egmacht weil sie es nciht mochte wenn sie durcheinander war und andere das sehen konnten.
Ihr war es irgendwo wichtig was andere über sie dachten, daher achtete sie darauf das alles saß
sie hörte ihn aufmerksam zu ehe sie ihre Meinung dazu sagte.

" Du nicht alle können so toll sein als Kage aber ich denke das sie noch viel dazu lernen
muss um als guten kage durchgehen zu können ich mein ich wäre auch nicht hier wenn
ich nicht trainiert hätte oder. "

sie zwinkerte ihn zu und seuftzte leicht, sie war sich sicher das der kazekage einmal gut sein würde
schließlich musste man doch erst lernen.

" Ich denke sie weiß was sie macht also der kazekagen.. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 3:08 am

Er wusste das sie recht hat aber auch das sie unrecht hat.
Das sie viel lernen musste war ihm klar, aber nicht auf kosten von Menschen Leben. Tyrael vermeidete jeder Zeit Zivilie Opfer. Ok das Ninjas starben gehörte dazu.
Jetzt erinnerte er sich wieder an die Nacht in dem er alles verloren hatte. Ihm kamen einige Gedanken zurück. Ein Mann, vll. sein Vater, sagte ihm er solle laufen. Weg sollte er. Und als Tyrael dagegen war, er konnte sich nicht ganz dran erinnern aber er denkt er hatte sowas wie:"Was ist wenn du Stirbst?" gesagt.
Der Mann antwortet nur knapp.
Der Tod ist unser größtes Abenteuer.
Das war der Grund warum er damals lief.
Und der Tod war auch ein Besteindteil des Ninjas und sie hatten keine Ängste davor.
Vll. war 1 Ziviler Opfer im rahmen der anderen Kage akzeptabel doch nicht im Rahmen von Tyrael.
Du hast sicherlich recht. Aber man kann nicht lernen und den Rest einfach laufen lassen wenn es darum geht Menschenleben zu schützen.
Ich meine du und ich lernen, trainieren und werden besser. Aber kein Bürger aus Kumo oder einem anderen Dorf musste dafür sterben oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 3:18 am

Er hatte auch wieder recht zivile opfer mussten nicht.. sein und Kriege vermied man
lieber auch besser es brachte nur schlimmes mit sich tote menschen und vergewaltigungen
gingen rum meist hatte man dann auch kein Wasser mehr also kamen noch Seuchen und krankenheiten dazu deswegen brauchte man einen guten Anführer der weiß
wie man sowas vermied und wie man sein Dorf zum siegt führte.

" Ihr habt recht es ist nich gut wenn ein zivilist stirbt aber ich kann euch nicht sagen
ob jemand wegen mir gestorben wie ihr wisst weiß ich ja nicht wer meine Eltern sind und
warum sie mich weggegeben oder sonst was gemacht haben."

sie seuftzte leicht zugerne würde sie wissen warum ihre Eltern sie abgegeben haben.
hatten sie sie nicht lieb oder starben sie vielleicht bei dem versuch sie zu retten vor einer entführung was es auch war sie würde es herrausfinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 3:24 am

Tyrael sah wie sie seufzte. Er wusste nicht viel über ihre Vergangenheit. Nur das sie vom Hyuuga Clan war. Und irgendwann als er selber mit Enma weg war hier in Kumo gelandet war. Er würde ihr gerne helfen raus zu finden wer sie sei oder wer ihre Eltern waren doch er wusste nicht wie. Er war ja auch ratlos wenn es darum ging seine Eigene Vergangenheit zu erforschen.
Das war wieder einer der Augenblicke wo Tyrael etwas lernte.
Die Hilflosigkeit. Er war Raikage, führte Hunderte von Ninjas in den Krieg, leitete ein Dorf und war selber ein guter Kämpfer. Aber ihm waren die Hände gebunden wenn es um so was ging.
Das war schrecklich. So mächtig und dennoch kann man nicht machen.
Ich verspreche dir ich werde irgenwann zu dir kommen und dir sagen was in deiner Vergangenheit passiert ist.
Tyrael versuchte zu lächeln doch vergeblich. Er hatte es wahrscheinlich vergessen wie das ging. Vll. würde er es ja eines Tages wieder zurück bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 3:35 am

Sie streckte sich leicht und schaute in den Himmel, ja eines Tages würde sie
wissen was in der vergangenheit passiert war doch nun musste sie sich auf
was wichtigeres kümmern und zwar der bevorstehende krieg falls sich die kage
nicht entschieden können für eine meinung dann würde höchstwahrscheinlich
ein Krieg aufbrechen und darauf hatte sie zwar wenig lust doch musste es dann sein
und sie würde ihr Dorf so gut es ging zu beschützen.

"Ihr müsst das nicht tuen ich werde selber herrasufinden was passiert ist
Ihr wolltet mir auch noch das eine jutsu beibringen wenn ich mich recht entsinne das Fūinjutsu: Shiki FūjinVerzehrendes Siegel des Totendämon"

Sie lächelte ihn freundlich zu , irgendwo war es ja süß das er sich ein lächeln abmühte aber
sie hatte ihn noch nie gesehen wie er gelächelt hat und schließlich verstand sie ihn das reichte schließlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Fr Jan 29, 2010 11:42 pm

Tyrael hört die Explosion im Kampf der 2 und schreckt etwas hoch. Er dachte zu erst es sein ein Angriff. Aber von wem?
Der Hokage bestimmt nicht. Den Kazegaken hatte er seine Meinung schon gesagt also sie auch nicht. Da blieben nur 2 überig. Aber das konnte er sich nicht Vorstellen.
Das hat seine Zeit Chiyo. Dieses Jutsu bekommst du noch versprochen.
Er stand auf und machte sich mit langsamen Schritten zum Schauplatz des Kampfes hin. Er wollte nicht kämpfen aber eine Explosion mitten im Dorf war auch ne Sache die man nicht einfach vergessen konnte.

Tyrael goes to Eine kleine Ecke in Himmelsgarten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   So Jan 31, 2010 2:29 am

Ehe chiyo was sagen konnte war Tyrael auch schon weg.
" Super und was machst du denn jetzt hm.. buch weiter lesen."
So klappte sie ihr Buch wieder auf wenn der Raikage nicht
in fünf Minuten auftauchen würde würde sie hinterher laufen,
aber der Raikage konnte ja schließlich auf sich selber aufpassen
sonst würde er ja wohl kaum der Raikage sein.
Aber was das für eine Explosion war war die frage sie selbst fragte sich das
und war dennoch unsicher ob sie nicht wirklich hinterher gehen sollte umnachzuschauen aber dann würde sie wahrscheinlich den Raikagen im Wege stehen.
Mit gemischten Gefühlen und Argumenten klappte sie das Buch wieder
auf und begann zu lesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   So Jan 31, 2010 3:08 am

Comes from Eine Ecke im Himmelsgarten

Tyrael kommt völlig Wut entbrand her. Er tritt etwas weg das vor ihm herhuschte ohne zu wissen was es war. Als er Chiyo dort sitzen sieht, wie sie in ihrem Buch liest, dreht er sich um und will wieder gehen. Er sah keinen Grund drin sie zu stören. Schließlich mochte er sie. Sie war auch die einzige die wirklich aus dem Dorf Kumo stammte und ihn und Miyu so offen Empfangen hatte. Wenn man überlegt das es nicht so schön ist wenn man einen nicht aus Kumo stammenden Ninja zum Oberhaupt macht war ihre Reaktion sehr freundlich. Doch dann musste er an die Zeiten denken die bevor stehen. Vll. würde sie dieses Jutsu ja brauchen.
Er ging dann mit langsamen Schritten auf sie zu.
Chiyo?
Sagte er mit leiser Stimme.
Störe ich dich?
Er sah ihr über die Schulter so gut er konnte. Es war eig. kein Problem da sie ja saß aber er machte es sich selber schwer.
Wenn du willst kann ich dir jetzt das Fūinjutsu: Shiki FūjinVerzehrendes Siegel des Totendämon bei bringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   So Jan 31, 2010 3:15 am

Vor schreck klappte Chiyo das Buch wieder zusammen und schaute zu dem Raikagen, sie war so vertieft im buch gewesen das sie gar nicht gemerkt hat
das er gekommen ist und sich zu ihr gesellt hatte aber sie hatte recht gehabt es waren nciht mal zehn minuten und er war schon wieder da oder täuschte sie sich da ,vielleicht hatte sie die Zeit verplant das könnte ihr schon passieren das sie die zeit schlecht einschätze.
Sie steckte das Buch weg und wandte sich dem Raikagen zu, ob sie wirklich auch aus kumo stammte war die frage aber ise konnte sich ja an nichts erinnern und ihr Stiefopa hat ihr nie etas erzählt.

" Nein.. nein ihr stört ganz und gar nicht war nur am lesen"
sie schaute ihn an und musterte ihn von oben bis unten. Asncheind war nichts
schlimmes passiert und er hatte es aus der welt geschaft.

"Hm.. klar ihr wisst ihr würde es gern lernen aber ihr müsst euch zu nichts zwingen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   So Jan 31, 2010 3:27 am

Tyrae reichte ihr die Hand.
Aufstehen. Ich werde dir das nur einmal sagen.
Tyrael hatte etwas besorgtes in seiner Stimme.
Du darfst dieses Jutsu nur einsetzten wenn du keine andere Wahl hast und zu dem nur mit einem Schattendoppelgänger.
Tyrael sah ihr besorgt in die Augen. Und wollte ihr aufhelfen.
Weiß du welchen ausmaß dieses Jutsu hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   So Jan 31, 2010 3:38 am

Sie ließ sich von ihm aufhelfen udn klofpte sich den dreck von der Hose und schaute ihn ernstahft an.
" Mir ist schon klar auf was ich mich da einlasse und ich werde es dann auch nicht einsetzten wenn es auch anders geht. "
Sie zog die Augenbrauen hoch und schaute ihn an.
" Ich bin Jonin ich weiß das aber wenn ihr wollt kann ich es gerne nochmal aufsagen."
Sie lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   So Jan 31, 2010 3:55 am

Nein nicht nötig. Ich wollte nur mal wissen ob du weißt was dir der Fūjinjutsu: Shiki Verzehrendes Siegel des Totendämon bringt.
Er legt die Hände zusammen und erschafft 2 Doppelgänger und schickt diese etwas weiter in die Mitte des Platzes. Dort angekommen stehen sich die beiden gegenüber.
Dir ist sicherlich klar das das nicht ganz die Vorstellung des Jutsus ist aber es sollte es in etwas treffen.
Tyrael der bei Chiyo steht sieht rüber zu den beiden Doppelgängern.
Der linke von denen macht die nötigen Fingerzeichen.
Der echt Tyrael erzählt Chiyo den Vorgang und die anderen machen es vor.
Die Fingerzeichen sind wichtig das weiß du ja.

Fūjinjutsu: Shiki Verzehrendes Siegel des Totendämon

Der Doppelgänger breitet seine Hände aus und für Tyrael und Chiyo wird hinter ihm der Totendämon sichtbar. Er strahlt etwas gefährliches aus. Selbst Tyrael scheint Eingeschüchter zu sein bei dem Anblick dieses Monsters.
Du musst wissen es ist nur für die sichtbar die du willst. Also würde dein Gegner den Totendämon nicht sehen.

Dann läuft der Doppelgänger, mit dem Jutsu, auf den andere zu und packt ihn an den Armen. Dann greift der Dämon in den ersten Doppelgänger rein und geht in den 2 um sich seine Seele zu holen. Und als er dies getan hat nimmt er sich noch die Seele des Anwenders.
Tyrael spürt die Schmerzen dieses Jutsu und verzieht sein Gesicht. Dann als der Dämon die Seelefast hat löst er das Jutsu und die Doppelgänger auf.
Er keucht und atmet schwer.
Das ist das Jutsu des Fūjinjutsu: Shiki Verzehrendes Siegel des Totendämon.
Tyrael lehnt scih an Chiyo und spricht mit einer angeschlagenen Stimme und sagt ihr nochmal die Fingerzeichen die sie anwenden muss.
Und ich bitte dich nocheinmal. Nur wenn es sein muss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Mo Feb 01, 2010 9:45 pm

Sie hatte die ganze Zeit alles genau beobachtet auch wenn sie manchmal so wirklich hinterher kam weil sie wollte ja schließlich auch höflich sein und den Raikagen in die augen sehen wennn er sprach doch musste sie ja auch irgendwie zuhören.
Schließlich als er fertig war und total erschöpft war von dem Jutsu und legte
den Arm um seine Taille und griff mit der anderen Seinen arm und legte den auf ihre Schultern.

" alles okay Tyrael... ihr seht erschöpft aus ihr habt mir gar nicht erzählt was die Explosion war, ruht euch etwas aus und dann werde es gleich auch versuchen.... also hää mit den doppelgänger natürlich."
sie lächelte schief und setzte Tyrael vorsichtig auf den Boden und setzt sich dann neben ihm.
" Wollt ihr vielleicht was trinken?"

Sie legte den Kopf schief und sah ihn fragend an sie wollte nicht das er angeschlagen ist in der zeit wo Kumokagure nicht gut mit Sunakagure war,
sonst würde sie sich schlecht fühlen da sie unbedingt das jutsu lernen wollte.
Sie stand auf und schaute zum Raikagen.

" Ich bringe euch etwas zu trinken wartet hier."

go too ??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 1:56 am

Tyrael saß am Baum und dachte über seine Vergangenheit nach. Vll. sollte er es jemanden erzählen. Doch dann entschied er sich anders. Sie würden ihn dafür hassen. Er konnte nichts dafür das war klar. Aber trotzdem brachten sie leid über die Welt. Also war er doch wiederum schuld. Wie die anderen darüber dachten wusste er nicht. Wollte er auch nicht. Aber für immer Verheimlichen konnte er es auch nicht. Irgendwann würde es ihn einholen und, er ist sich sicher er wird wünschen er hätte es früher gesagt, jeder würde wissen wer er war.
Er sah in den Himmel und dachte über alles nach. Was würde jetzt werden? Suna und Iwa gemeinsam im Krieg gegen Konoha und Kiri. Und sie waren neutral. War das die Richtige Entscheidung? Vll. sollte er auch eine Fraktion wählen und mit machen. Aber er wollte auch nicht das es in einem Weltkrieg endet. Seine Vergangenheit war schon schlimm genug. Er brauchte einen Krieg nicht. Dabei fiel ihm Miyu ein. Die hatte er lange nicht mehr gesehen. Er wusste es würde ihr gut gehen. Aber er machte sich trotzdem Sorgen.
Völlig abwesend lehnte er immer noch an dem Baum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 2:02 am

cf Heiße Quellen

Das war ja vielleicht komisch diesen Typen hatte sie noch nie
hier in Kumokagure gesehen, vielleicht war er neu hier
nun ja sie hatte jetzt auch besseres zu tun als über fremdlinge nachzudenken
andererseitssollte sie ihm lieber bescheid sagen also Tyrael schließlich
ist er der Raikage und vielleicht war der Fremde ja doch nicht so charmant wie es rüber kam. Sie zuckte mit den Schultern und brachte dem Raikagen sein trinken.

" Hier, das wird bestimmt gut tuen. tut mir leid das ich solange gebraucht habe."
sie lächelte ihn warmherzig an und setzte sich neben ihn.
sie schaute in den Wolken und dachte über ihr Leben nach eigentlich
war es ja gar nicht so schlecht wie sie immer dachte die gegner konnten theoretisch sie nicht quälen indem sie sagten ich bringe deine familie um oder konnten sie als geisel nehmen andererseits ihr freunde damit würde man sie vielleicht noch mit dran kriegen, aber soweit ließ sie es nicht kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 2:32 am

Tyrael nahm den Glas und fuchtelte mit der Hand.
Ist nicht so schlimm. Jeder brauch etwas Zeit für sich. Auch du.
Er sah in den Himmel und trank etwas aus seinem Glas. Dann blickte er zu Chiyo.
Sag mal weiß du eig. wo Miyu ist?
Er machte sich echt sorgen. Die Zeiten waren gefährlich und würden noch schlimmer werden. Also musste er auf alle achte geben die er mochte. Ganz besonders seine beiden Lieblinge.
Chiyo und Miyu hatte er in den Jahren echt lieb gewonnen. Er konnte sich nicht vorstellen sie mal zu verlieren. Vll. sind das auch die einzigen die ihn nach der Identitäts Offenbarung noch immer lieben. Er wollte nicht alleine sein. Das war schrecklich.
Chiyo? Gibt es in deinem Leben den du besonders magst? Ich meine so das du ihm oder sie nicht verlieren willst? Oder jemanden den du gerne wieder sehen würdest?
Jetzt fiel es ihm wieder ein. Dieser Idiot. Sie wusste genaus so wenig wie er wer sie war oder woher sie kam. Aber die Frage war schonmal gestellt und er schämte sich. Er blickte auf den Boden und sagte nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 2:39 am

Das war eine sehr gute frage, wo Miyu war wusste sie auch nicht, aber sie
vertraute ihr sie war bestimmt nicht alleine unterwegs, das könnte sie sich bei Miyu einfach nicht vorstellen. Sie war nicht der Typ der gern alleine ist.
Sie legte eine Hand auf Tyraels Schultern und lächelte ihn aufmunternd an.

" Ich denke mal das Miyu rechtzeitig zurück ist ... ihr wird schon nichts
passieren sie ist stark das weiß ich. "

Sie dachte nach ja er hatte ihr schon mal diese frage gestellt zwar wusste sie
auch nicht mehr so recht was sie gesagt hatte aber sie wusste ohne Tyrael würde etwas in ihrem Leben fehlen das rumalbern die wolken zusammen angucken er war ihr wichtig.
Verträumt schaute sie in den Himmel.

" Ja es gibt das welche.. oder ehe gesagt einen besonderen du kennst ihn sogar ziemlich gut ist Raikage und heißt Tyrael .. er ist mir ihm laufe des Jahres sehr wichtig geworden. "
Sie zwinkerte ihn zu und schloss die augen sie würde ein paar minuten dösen.


Zuletzt von chiyo am Di Feb 02, 2010 2:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 2:49 am

Auf so eine Antwort war er nicht vorbereitet. Er hatte gemischte Gefühle. Was sollte er jetzt denken? Sie sagte er war ihr wichtig. Und er glaubte es ihr sie log nicht. Aber konnte er dieser Freundschaft oder so gerecht werden? Immer hin hing sein Leben immer am seidenen Faden. Er blickte sie nochmal an. Er sah wie sie ihm Zwinkerte. Er war glücklich und zufrieden.
Du bist mir auch wichtig.
Er lehnte sich nochmal an den Baum und legte die Hand um ihre Schulter.
Später Wolken raten? Ich habe die letzt Runde gewonnen.
Er musste lachen da er wusste das keiner gewonnen hatte und wusste auch das sie jetzt Protestieren würde. Er war zufrieden mit seinem Leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 2:56 am

Tyrael ist ihr sehr wichtig.. schließlich war er immer freundlich zu ihr und sprach auch mit ihr wa wichtig war nun ja sie hatte auch nie wirklich den
Schritt gemacht und mit vielen geredet also war sie auch irgendwo selber schuld
aber nun hatte sie ja fürs erste Tyrael der total lieb zu ihr war.
Sie boxte ihm leicht in die Seite.

" Und wovon träumst du eigentlich nichts heir hat niemand gewonnen
das war nicht mal ein Wettbewerb jedenfalls wusste ich davon nicht
du schummelst dun mit dir soll ich nochmal raten spiel nee nicht so."

Sie lachte leicht es war so einfach mit ihm zu lachen rumzualbern
es fühlte sich so unbeschwert an ohne jegliche sorgen. Wenigstens nur für einen Moment vergessen das dort draußen Krieg herrschte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Di Feb 02, 2010 4:48 pm

Tyrael schreckte schokiert hoch und sah sich um. Dann blickte er zu Chiyo.
Was schummeln? Das ist Rufmord. Wachen ergreift sie.
Dann musste er anfangen zu lachen weil ihm ein gefallen ist das sie ja alleine da waren. Und selbst wenn sie nicht alleine wäre dann würde er nicht zu lassen das man ihr was tut. Er mochte Chiyo. Sie war anderes als die anderen. Sie sah in ihm nicht nur den Raikagen sondern einen Freund, Kollegen, Kumapnen mit den sie rumalbern konnte, spaßen konnte. So was hatte er bitter nötig. Jemanden mit dem er rumalbern konnte.
Ich leugne es das das kein Wettbewerb war. Ich habe gewonnen. Ehe du das Gegenteil beweisen kannts bin ich der Meister der Wolken.
Den Titel hatte er sich ausgedacht. Jetzt musst er auf die Reaktion von Chiyo warten. Aber mit ein OK würde es sicher nicht werden. Ohne zu ahnen was eig. passierte alberte der Raikage mit einem seiner liebsten Freunde im Reich der Blitze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   Mi Feb 03, 2010 12:26 am

Sie zog die Augenbrauen hoch und musterte ihn argwöhnisch.
" Das geht gar nicht aus einem Grund du musstest frühzeitig gehen,
fazit hat keiner gewonnen."

Sie grinste breit und streckte ihm frech die Zunge raus.
Es tat mal wieder gut das sie mit jemanden lachen kann und rumalbern ,
auch wenn es bald nicht mehr so rosig aussah schließlich liefen hier welche rum und zerstörten andere Dörfer, aber wa snützte denen das .. wahrscheinlich macht, aufjeden falls würde sie alles tuen um kumokagure zu verteidigen

" Du sag mal.. was war die Explosion eigentlich das hast du mir gar nicht
erzählt , ich mein ich hab auch ein Recht darauf das zu erfahren. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingsplatz.   

Nach oben Nach unten
 
Trainingsplatz.
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Trainingsplatz
» Trainingsplatz
» Trainingsplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 Naruto Ninja RPG Forum :: ARCHIVE :: Archiv InPlay :: Rollenspiel :: Kumogakure :: Reich des Blitzes-
Gehe zu: