Unser neuester User ist http://ninja-rpg.aktiv-forum.com/u54
 
KalenderStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» AKIRA YAMATO
Mo Mai 13, 2013 3:19 pm von Kazuya Senju

» Bewerbungsfrist
Mo Mai 13, 2013 3:08 pm von Kazuya Senju

» EXP-SYSTEM NUN AKTIV!!
Fr Apr 12, 2013 4:32 pm von Akira Yamato

» Fragen und Antworten ;3
Fr Apr 12, 2013 7:03 am von Akira Yamato

» Gästebuch ;3
Fr Apr 12, 2013 7:00 am von Akira Yamato

» [FANFICTION] Back to Konoha
Fr Apr 12, 2013 6:58 am von Akira Yamato

» NEUE REGELUNG !! ANBU & JONIN
Fr Apr 12, 2013 6:54 am von Akira Yamato

» AUFBAU PHASE
Fr Apr 12, 2013 6:46 am von Akira Yamato

» Das Team
Fr Apr 12, 2013 6:39 am von Akira Yamato

» Tekka Tohaka
Do Apr 11, 2013 12:57 am von Akira Yamato

» Tohaka-Clan
Mi Apr 10, 2013 11:12 pm von Tekka

» Tekka Tohaka Jutsuliste
Mi Apr 10, 2013 11:11 pm von Tekka

» Serena Yoshida
Mi Apr 10, 2013 11:05 pm von Akira Yamato

» Kazuya Senju
Mi Apr 10, 2013 5:54 pm von Akira Yamato

» Senju-Clan
Do Apr 04, 2013 2:37 pm von Kazuya Senju


Teilen | 
 

 Eine kleine Ecke in Himmelsgarten

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 10:56 pm

( wenn so ein Hai dich trifft bist du eigentlich k.o. )

Misaki weicht durch eine Körpertäuschung aus.
Er schlägt mit der Handfläche gegen den Grabstein.
" Odama Rasengan "
Misaki drückt mit ihrer Handfläche und dem Rasengan.
In Richtung seines Rückens.
Nach oben Nach unten
Gin Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:06 pm

cf Konohagakure
Gin läuft den Garten entlang.
Plötzlich hört er eine weibliche Stimme Odama Rasengan schreien.
Ein Kampf.
Gin rannte zum Geschehen.
Er bemerkte wie Äster,Misaki und Ayame kämpfen.
Ich halte mich lieber zurück bis der Kampf vorbei ist!
Gin kletterte auf einen Baum und setzte sich hin.
Dann holte er ein Buch raus.
Er blätterte in den Seiten.
Hokage....Nein.Mizukage....Nein.Tsuchikage.....Nein.
Kazekage....Ja das da ist der Kazekage.
Das trifft sich ja gut ich wollte ihn sowieso was fragen.
Ich warte mal bis der Kampf vorbei ist.

Gin lehnte sich an den Baum und entspannte sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:08 pm

(ein normaler aber Äster hat ein spiezäles Training gemacht um so was aus zu halten)

*Äster sieht genau wo Misaki ist *
*springt hoch auf dem Grabstein der auf ihn zu kommt *
*bleibt drauf stehten bis er etwas weiter weg stehen bleibt *
*geht dann auf Misaki zu *
''so besiegt ihr mich nie''
*sagte Äster*
*bleibt paar meter von irh entfernt stehen*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:21 pm

" Du uns aber auch nicht "
Sie lächelt und öffnet ihre Augen wieder mit dem Sharingan.
Dann zieht sie 2 Kunais mit Briefbomben und wirft sie ihn seine Richtung.
Dann springt sie über ihn.
Und greift ihn von oben mit Katon: Goen Rasengan an.
Sie hatte das Jutsu bei einem Junin abgeschaut, aber es kostet sehr viel chakra.

http://de.narutopedia.eu/wiki/Katon:_Goen_Rasengan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:31 pm

*Äster läuft in die Richtung wo Misaki vorhin noch stand*
*läuft zwischen die Briefbomben durch so gehen sie erst hinter Äster in der luft bzw. explosieren und ist so auch den zweiten angriff ausgewichen dann bleibt er stehen *
*tut so als wenn er ausgepower wärre und so leicht angreifaber ist
''oh mist ich kann nicht mehr''
*sagte Äster leise*
**dann bemerkt er die Feuerexplosion und in letzten sekunde setzt Hakkeshou Kaiten ein und so wird die explosion um ihn rum gelenkt*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:42 pm

Misaki landet wieder auf dem Boden.
Sie schaut rüber zu Äster.
" Es ist nur vorgetäuscht, das sehe ich... "
Sie lächelt und macht wieder Fingerzeichen.
" Goen Rasengan "
Sie wiederholt das Fingerzeichen.
Zwei riesige Feuerbälle rasen auf ihn zu.
Misaki taucht hinter ihm auf, sie hält ihn fest.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:45 pm

*kurz bevor Misaki Äster festhalten kann geht er zwei schritte nach vorne und setzt wieder Hakkeshou Kaiten ein so wert er die Feuerbälle ab und müsst so Misaki weg schleudern*
//oh man das nervt langsam//
*dachte sich Äster*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:47 pm

( ich bin stärker als du Crying or Very sad verlier doch endlich )


Misaki landet wieder auf den Füßen.
Sie lächelt immernoch.
" Du bist gut... "
Dann rennt sie wieder auf ihn zu.
Bereit jederzeit anzugreifen.
Nach oben Nach unten
Gin Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:48 pm

Gin schaute den Kampf an.
Der Kazekage hätte den Kampf schon längst gewinnen müssen!
Naja vielleicht kann ihm das ja helfen?
Feuerversteck:Kunst der Phönixblume!

Gin schießt die Kugeln auf Äster.
Hoffentlich kann er jetzt gewinnen.
Gin setzt sich wieder hin und beobachtet weiterhin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:53 pm

(nur weil du kazekage bist heist nicht das du stärker bist )

*Äster steht still*
*bewegt sich keinen milimeter*
//es wird zeit das ich es zu ende bringe und mit die kinder spiele aufhöre//
*dachte sich Äster*
*und sein blick wird ernst*
*sieht durch das Byakugan scon Gin und das er Äster angreifft*
*setz Hakkeshou Kaiten ein um den angriff zu Blocken*
*schaut im Augenwinkel zu Gin
''halte dich da raus sonst hast du bald ein problem''
*sagte Äster*
Nach oben Nach unten
Gin Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Fr Jan 29, 2010 11:58 pm

Hey du verdammter Kumonin!
Ja genau du!

Gin hatte wieder seine aggressive Art rausgepackt.
Schau mir mal in die Augen!
Und jetzt beurteile nochmal habe ich Angst?
Nein also!
Jutsu des vertrauten Geistes!

Falconeer der Falke erscheint und Gin springt auf ihn drauf um zu Fliegen.
So jetzt ist Showtime!
Feuerversteck:Jutsu der flackernden Feuerkugel!

Der Feuerball wurde in dei Luft geschossen!
Und jetzt du!
Feuerversteck:Jutsu der flackernden Feuerkugel!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:00 am

Tyrael comes from Trainingsplatz.

Der Donner Affe kommt hier an und sieht wie der Kazegake gegen seinen ANBU-Leader Kämpft.
Hat die nicht verstanden das ich sie töten werde wenn ich sie sehen?
Tyrael bewegt sich seelenruhig auf die Mitte des Kampffeldes. Er steht dann direkt zwischen Äster und Misaki und blickt in Richtung von Misaki.
Ich habe euch gesagt ich will sie nie wieder sehen und sie sind noch so Respektlos in Kumogakure aufzutauchen ohne jegliche Einladung.
Das wäre ein guter Grund für mich Sunagakure den Krieg zu erklären. Und da weder sie noch ein anderer Shinobi dort ist sollte es keine große Sache sein Sunagakure dem Erdboden gleich zu machen.

Dann ohne auf ihr Reaktion zu warten, sieht er zu Gin und mustert ihn.
Weiß der Hokage das du ohne Erlaubnis fremdes Territorum betrittst?
Mit Äster hatte er auch ein Hühnchen zu rupfen doch wollte er das nicht vor all den anderen Machen. Die beiden würden sich noch genug unterhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:03 am

Misaki sieht Tyrael kommen.
Als er sich vor sie stellt und sie anredet geht sie direkt zu ihm.
" Sag das deinem Anbu der hat mich schließlich entführt "
Sie ist wütend, und gleichzeitig ist es ihr peinlich.
Sie hat viel Respekt vor Tyrael aber was zu weit geht geht einfach zu weit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:12 am

(äster wenn man es so sieht wärst du eigentlich seelisch tot wegen tsykuyumi aber egal :>)
Ayame standt hinter ihm und formte fingerzeichen
"Feuerversteck:Kunst der Phönixblume"
Dann sprang sie hoch und formte nochmal fingerzeichen
"Katon: Gōkakyū no Jutsu (火遁・豪火球の術, "Feuerfreisetzung: Technik der mächtigen Feuerkugel") ist ein Katon-Jutsu. Man schießt dabei eine große kugelförmige Flamme aus dem Mund. Die Größe variiert dabei je nach der Menge des verwendeten Chakras."
Ayame setzte viel Chakra ein und hatte nur noch wenig chakra
Nach oben Nach unten
Gin Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:18 am

Gin flog in der Luft und blickte zu Tyrael.
Ah Tyrael der Donner Affe.
Du bist kein leichter Gegner.

Falconeer antwortet.
Das ist nur ein Name!Namen haben nichts zu bedeuten!
Feuerversteck:Jutsu des flackernden Drachenkopfs.
Ein Feuer Drachenkopf flgo in Richtung Tyraels.
Nur noch 1 Minute und 20 Sekunden.
Am Himmel bilden sich Wolken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:30 am

Als Misaki sich ihm nähert und ihn anschnautz dreht er sich zu ihr, hält einen Finger auf ihren Mund und sieht sie düster an.
Wenn sie es noch einmal wagen sollten in meinem Reich so mit mir zu reden dann bringe ich sie um.
Und wenn sie sich von einem niedern Ninja entführen lassen dann sollten sie erst gar nicht Kazekage sein.

Dann als Tyrael sieht wie Gin und Ayame den Kampf fortsetzten reißt ihm der Gedultfaden.
Ich komme gleich.
Er geht auf Äster zu, über dem Ayame ist, und stellt sich kurz vor ihm auf.

Raiton: Kage Bunshin


Als Tyrael die Fingerzeichen beendet hatte, kommen auf der Stelle 4 Raitondoppelgänger zum Vorschein und stehen hinter ihm. Die mit Raiton Chakra gefüllten Doppelgänger teilen sich auf und stürmen jeweils zu 2 auf Ayame und Gin.

Tyrael steht vor Äster und sieht kurz in den Himmel. Auch wenn er sie nicht leiden kann ist sie nun mal ein Kage und in seinem Dorf würde er nicht zulassen das ihr etwas passiert.
Er schneidet sich mit einem Kunai in die Hand und legt diesen auf den Boden.

Kuchiyose no Jutsu

Eine Rauchwolke macht sich bereit und Enma steht mitten drin. Als er zu Trael sieht nickt er in Richtung Misaki und Enma weiß was zu tun ist.
Enma läuft auf Misaki zu und springt in die Luft. Dabei murmelt er...

Henge: Kongōnyoi

Enma verwandelt sich noch in der Luft in den Donnerkeilstab und fliegt auf Misaki zu. Da er aber weiß das es nicht reichen wird setzt er noch mal ein Jutsu ein.

Kongō Rōheki

Die Stäbe richten sich um Misaki und gewähren ihr den vollen Schutz.

[off: Links zu den Jutsu:
http://de.narutopedia.eu/wiki/Raiton:_Kage_Bunshin
http://de.narutopedia.eu/wiki/Kuchiyose_no_Jutsu
http://de.narutopedia.eu/wiki/Henge:_Kong%C5%8Dnyoi
http://de.narutopedia.eu/wiki/Kong%C5%8D_R%C5%8Dheki]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:33 am

Misaki realisiert das sie in einem Käfig gefangen ist.
Sie blickt traurig zu Ayame dann zu dem Raikage.
Sie versucht nicht zu fliehen und bleibt in dem Käfig sitzen.
Ihr ganzes Interesse galt dem Raikage.
Ihre Augen wanderten auf und ab an ihm.
Dann sah sie besorgt zu Ayame.


Zuletzt von Misaki Uchiha am Sa Jan 30, 2010 12:45 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gin Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:43 am

Gin flog immer schneller und versuchte vor den Rai Doppelgängern abzuhauen.
Verdammt der Kazekage hat keine Chance gegen Tyrael.
Gin machte saltos und schwierige Mannöver.
Also ich habe den himmel jetzt bereit gemacht!
Gin blickte zu Misaki in den Käfig.
Kazekage !

Gin schaute in den Himmel.
Okay dann mal Los!
Chidori!

Er streckt seine Hand in den Himmel.
Kirin erscheine!
Ein Kirin aus Donner erscheint.
AAAAAAAAAA!


Na dann!
KIRIN!

Der Kirin fliegt auf den Raikage zu da es aber eine tausendstel Sekunde schnell ist kann man nicht ausweichen.


Zuletzt von Gin am Sa Jan 30, 2010 12:49 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:47 am

Ayame nicket gin zu
Sie rannte zu Misaki,sie rüttelte am Käfig
Sie wollt Misaki befreien
Ayame sackte zusammen,sie blutete Aus dem Bauch
"verdammt"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:50 am

" Ayame ! "
Misaki hebt Ayame vorsichtig an.
Sie kann jetzt nicht fliehen.
Ihr ist durch die starken Jutsus das Chakra ausgegangen.
Ängstlich schaut sie zu Tyrael.
Mit ihrem letzten Jutsu beschwört sie ihren vertrauten Geist.
Der große Wolf Kabuto legt sich schützend über Ayame.
Nach oben Nach unten
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 1:12 am

Als Ayame am Käfig rüttelt passiert nichts. Als dann auch noch Misaki traurig und ängstlich auf Ayame hinabblickt kommt aus einem der Käfigteilen das Auge von Enma zum Vorschein.
Trauer oder Angst steht nicht zu ihnen Kazekage. Sie brauchen sich nicht führchten solagen sie hier sind passiert ihnen nichts. Und solange Tyrael es nicht will gehe ich nicht weg.
Enma lässt 2 Hände raus kommen und die heben Ayama langsam in die Luft und legen sie behutsam in den Käfig um ihr ebenfalls Schutz anzubieten.

Als Kirin direkt auf Tyrael zu rast stehen plötzlich die beiden Raiton Doppelgänger vor ihm die es eig. auf Ayame abgesehen hatten. Sie machen die nötigen Fingerzeichen für das Raiton no Yoro. Als eine Raitonchakra schicht sie umgibt stehen sie dem Kirin gegenüber.
Als der Kirin Tyrael und seine Doppelgänger erreicht und voll einschlägt entsteht ein Krater und eine dicke Rauch schicht. Als sich der Rauch verzieht kann man 2 Raiton wellen erkennen die von den Raitondoppelgänger stammen. Und einen Tyrael der am Boden des Kraters liegt.
Doch dann geht dieser in Rauch auf und verschwindet.

Tyrael´s Doppelgänger die er unter die anderen gemischt hat ging unter dem mächtigen Kirin unter.

Tyrael sprang an den einigen Gebäuden dir umher standen hoch und folg direkt auf Gin und seinen Vogel.

Raiton no Yoro

Eine Raiton Chakra schicht umgibt Tyrael noch im Fluge auf Gin und entfesselt das Kaen, sein inneres Gewitter, von Tyrael.

Sun-Wo-Kong-Stil – Kralle des Affen

Tyrael verstärkt seine linke Hand mit dem Raiton Chakra und versucht Gin zu treffen. Mit ausgestreckten Fingern wird die Hand von Tyrael in einer Streckbewegeung um 180° gedreht, wobei am Anfang der Handrücken nach oben zeigt und beim Aufschlag nach unten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Uchiha
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 21.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 1:23 am

Hiraishin no Jutsu

Kaito tauchte plötzlich auf, da er Gin bei ihrer Unterhaltung in Konoha eines seiner Kunai untergemischt hat, und zieht ihn aus der Attackenreichweite des Raikage.

Dann warf er Gin auf dem Boden und schaute ihm in die Augen.

Sag mal... bist du völlig übergeschnappt? Wieso zwingst du mich dazu dich umzubringen?



Nun schaute er den Raikage an.

Tut mir Leid. Wenn er ihnen irgendwelchen Schaden verursacht habt, steht es euch frei was mit ihm geschieht.
Verzeihen sie ihm, so werde ich ihn zurecht weisen. Er wird seine Strafe bekommen.

sagte er in einer recht lockeren Haltung mit seinem Hokage-Mantel und dem Hokage-Hut auf dem Rücken, was einen sehr mächtigen Eindruck machte, trotz seines jungen lachhaften Alters.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ninja-rpg.aktiv-forum.com
Keiji Shirai Ryu

avatar

Heimatdorf : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 23.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 1:34 am

Tyrael brach seinen Angriff ab als er die Anwesenheit von Kaito spürte. Er stand etwas abseits von den 2 und blickte sich erstmal um. Dann legte er die Hände zusammen und murmelte Auflösen, wobei dann Enma wieder verschwand und Misaki und Ayame wieder im freien waren. Er ging 2 Schritte auf den Hokagen zu.
Ich ehrenwerter Hokage schätze sie. Zumindest mehr als den Kazekagen.
Dann blickt er hinab auf Gin.
Die Strafe ich vertraue ihnen das sie ihm seine Grenzen zeigen werde. Wäre doch Schade um so einen Talent.
Er musste an den Kirin denken. Es war ne sehr lange Zeit gewesen als er das letzte mal gegen einen Kirin stand. Eine Attacke zum führchten.
Ich hatte ihnen meine Stellung und Absichten zu diesem Krieg bereits mitgeteilt.
Er sprach mit einer sprach mit einer respektvollen Stimme. Obwohl Kaito noch so jung war wurde er als Vorbild an Kage gezeigt. Also musste er was drauf haben.
Aber ich will auf keinen Fall das Kumo in etwas mit hinein gezogen wird. Und wenn das die Ninjas aus anderen Dörfern betrifft dann auch nicht.
Tyrael stand nun hinter dem Hokagen und blickte in den Himmel. Sein Mantel streifte überdem Boden und zog eine kleine Spru mit sich. Seinen Hut hatte er nicht an, der hing ihm am Rücken runter, so das man ihm gut in die Augen sehen konnte. Es hatte etwas an Fröhlichkeit, und das hatte damit zu tun das er mal wieder gekämpft hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Uchiha
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 21.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 1:52 am

Kuchiyose no Jutsu

Kaito beschwörte Komoro, seine Riesenfledermaus und sprang zusammen mit Gin drauf.

Während Komoro losflog und sich auf den Weg in die Heimat machte, blickte Kaito den Raikage an.

Ja... ich werde mich um ihn kümmern.

er sagte dies zwar respektvoll, doch man merkte, dass Kaitos Lebenswillen verschwand. Er hatte einfach keinen Spaß mehr am Leben, doch er war sehr Pflichtbewusst und er wollte seinen Job als Hokage so gut wie möglich nachgehen.

go to Konoha (mit Gin)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ninja-rpg.aktiv-forum.com
Gin Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   Sa Jan 30, 2010 12:31 pm

Gin sah plötzlich den Hokage.
Meister Hokage!
Er sdtand auf und wunderte sich warum der Hokage persönlich kommtum ihn abzuholen.
Falconeer danke das du da warst aber jetzt musst du gehen!
Falconeer nickte.
LÖSEN!
Falconeer verschwand.
Schon im nächsten Moment wurde auf Komoros rücken geworfen und flog WEg.

go to Konoha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine kleine Ecke in Himmelsgarten   

Nach oben Nach unten
 
Eine kleine Ecke in Himmelsgarten
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine kleine Geschichte furchtbarer Tage (leider doch lang)
» Eine kleine Fanfiction ^^
» Eine kleine Mücke schwirrt herein...
» Eine kleine FanFiktion meinerseits
» Kleine Überraschungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 Naruto Ninja RPG Forum :: ARCHIVE :: Archiv InPlay :: Rollenspiel :: Kumogakure :: Wolkengarten-
Gehe zu: